Archiv für November 2010

Barcamp Darmstadt erster Tag

So ich war heute auf dem Barcamp in Darmstadt.
Ich war echt begeistert wie viele interessante Menschen und Themen da waren.
Die Sessions waren voller Informationen oder zumindest unterhaltsam.
Meine persönlichen Highlights heute will ich euch kurz darlegen.

Die Session „Software für Kinder“, welche leicht in die Richtung „Kinder und neue Medien“ abschweifte, ist mein erstes Highlight.
Hier wurde eine Debatte geführt, welche viel zu oft gemieden wird. Nämlich sollte man zum Schutz der Kinder das Internet zensieren, durch Software wie zum Beispiel Click-Save etc. oder ist eine Begleitung der Kinder im Kontakt mit diesem Medium vielleicht die erstrebenswertere Lösung? Auch die Möglichkeiten zur Schulung von Lehrer_innen und Eltern wurde intensive und ausgiebig diskutiert.
Es war schön diese Themen mal mit so vielen verschiedenen Menschen besprechen zu können.
Mich persönlich hat diese Session einfach inspiriert.

Mein zweites Highlight heute war die Session zu „Jagd auf Mr X“.
„Jagd auf Mr X“ ist eine App für Android smartphones und I-phones. „Jagd auf Mr X“ wurde von der Deutsche Telekom und der Universität Bonn entwickelt und erlaubt es, mit bis zu 5 Spielern Outdoor „Scotland Yard“ zu spielen.
Bei „Jagd auf Mr X“ wird mithilfe von GPS-Daten ein Gruppenspiel gestartet bei dem es darum geht Mr X zu schnappen.
Nach einer kurzen Erklärung ging es auch schon in die Darmstädter Innenstadt auf eine Runde.
„Jagd aufMr X“ stellte sich als durchaus körperlich anstrengendes aber unterhaltsames GPS-Game raus.
Aufgrund der vielen Gadges die jedem Spieler zur Verfügung stehen hat das Spiel einen hohen Spaßfaktor.
Nur das fehlen der VoIP-Konferenz in der kostenlosen Version war ein leichter Dämpfer für mich.

Ich freue mich schon auf den morgigen Tag von dem ich auch wieder Berichten werde.

Euer AgainstReality




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: